Tarifvertrag erzieher tabelle

Book a room:

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Latest news

EtFO-Anwohner beginnen verhandlungen, nachdem an den zentralen Tischen sinnvollverhandelt wurde. Da die zentralen Listenpunkte zuerst ausgehandelt werden müssen, treffen sich die Parteien der lokalen Verhandlungen erst, wenn der Umfang der zentralen Verhandlungen vereinbart ist und der Generalsekretär die Zustimmung erteilt hat. Diese Verfahren sind in den Verhandlungsverfahren des ETFO festgelegt, die von der Provinzialexekutive genehmigt werden. Als ETFO-Pädagoge spielt Ihr Tarifvertrag eine Schlüsselrolle im Arbeitsalltag. Für Festangestellte sowie langjährige Gelegenheitsmitglieder ist Ihre Fähigkeit, bezahlten Krankenstand zu nehmen, weil Sie die Grippe oder den Pflegeurlaub erwischt haben, um ein Familienmitglied beispielsweise zu einem Arzttermin zu bringen, in Ihrem ETFO-Kollektivvertrag verankert. Für gelegentliche Mitglieder sind die Informationen, die Sie vom Auftraggeber bei der Ankunft für eine Abtretung erhalten, wahrscheinlich im Tarifvertrag definiert. Für ausgewiesene frühkindliche Erzieher (DECEs) wird durch Verhandlungen bestimmt, ob Sie berufstätige Zeit erhalten. Für Das Bildungsunterstützungspersonal (ESP) und das professionelle Unterstützungspersonal (PSP) enthalten Ihre Tarifverträge Bestimmungen über eine gerechte Verteilung der Aufsichtszeit. (*) anteilige Beträge in fünfjährigen Zeiträumen.

Jeder Zeitraum entspricht der Anzahl der konsolidierten fünfjährigen Laufzeiten und der laufzeitn von sechs Jahren. Das in der Tabelle aufgeführte Intervall entspricht den Mindest- und Höchstbeträgen, die mit diesem zusätzlichen Gehalt erhalten werden können Es wird im Einklang mit den nationalen Arbeitsgesetzen, dem anwendbaren Gruppenvertrag und dem Arbeitsvertrag festgelegt. Kimiko Inouye ist Tarifforscherin bei ETFO. Angesichts der bisher destruktiven Einschnitte der Ford-Regierung in den Bildungssektor und andere öffentliche Dienstleistungen ist die Solidarität zwischen und zwischen allen ETFO-Gruppen, Gewerkschaften, Arbeitnehmern des öffentlichen Sektors, Kommunalen Gruppen, Studenten und ihren Familien unsere robusteste Ressource. Dies ist besonders wichtig, wenn Zugeständnisse auf den Tisch gelegt werden, die ETFO nicht akzeptieren kann, und eine Sackgasse erreicht wird. In diesem Fall könnte der Landesvorstand für zentrale Streikaktionen zur Streikabstimmung aufrufen, eine Entscheidung, die nicht auf die leichte Schulter genommen würde. Die Streikfähigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechts auf Kollektivverhandlungen. Eine erfolgreiche Streikabstimmung an sich kann bei der Gewerkschaft erheblichen Druck erzeugen. In dieser Verhandlungsrunde wird das Streikrecht als Mittel zur Verteidigung Ihrer Arbeitsbedingungen und zur Förderung besserer Lernbedingungen für alle Schüler wichtig sein. Sowohl auf staatlicher als auch auf regionaler Ebene gibt es Gremien zur Koordinierung der Bildungspolitik, in denen diese und andere Einrichtungen Pakte und Vereinbarungen über Lehrer erzielen: Die in den entsprechenden Verhandlungstabellen zu Fragen und allgemeinen Arbeitsbedingungen erzielten Pakte und Vereinbarungen müssen gemäß den Bestimmungen von: Wesentliche Verbesserungen der Klassengröße erreicht werden, auch durch Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften erreicht werden. , Schulleitungen und die Regierung.

In der Verlängerungsrunde 2017 hat ETFO beispielsweise erfolgreich Die Größenobergrenzen für die Kindergartenklasse ausgehandelt und die Lücke zu den Klassendurchschnitten der Klassen 4-8 in bestimmten Boards geschlossen, um sicherzustellen, dass sie die 24,5-Schüler-Grenze nicht überschreiten. ETFO verhandelte auch verbesserungen an der Klassengröße bei den Verhandlungen über den Diskussionstisch der Provinzen 2004-08. Obwohl Änderungen an der Klassengröße nicht immer verhandelt werden, berücksichtigt ETFO Ihre Bedenken hinsichtlich Klassengröße und Zusammensetzung bei Verhandlungen über bessere Beschäftigungsbedingungen und bessere Schul- und Lernumgebungen für alle Schüler. Als ETFO-Mitglied wissen Sie vielleicht, dass Ihr Tarifvertrag aus zwei Abschnitten besteht – einer zentralen Vereinbarung und einer lokalen Vereinbarung. Die Bedingungen im Rahmen der zentralen Vereinbarung werden an einem zentralen Verhandlungstisch ausgehandelt und gelten für alle ETFO-Mitglieder.